Herzlich Willkommen auf unserem neuen Blog

Unser Blog ist umgezogen! Wir freuen uns sehr, dass Du auch weiterhin Interesse an unseren Beiträgen hast. Hier auf dem Blog wirst Du in Zukunft über wichtige Neuigkeiten zu unserer Software informiert und kannst mitverfolgen, woran unser Team tagtäglich arbeitet. Weiterhin behandeln wir weiterhin alle möglichen interessanten Themen rund um das Thema Recruiting, Bewerbung und den Alltag eines Start-ups. 

Über uns

Als im August 2020 der erste Blogartikel veröffentlicht wurde, bestand unser Team noch aus 6 festen Mitarbeitenden. Mittlerweile ist unser Start-up aus Köln auf eine Teamgröße von 15 herangewachsen. Dazu gehören die beiden Gründer Justin Bous (kaufmännische Geschäftsführung, Organisation und Sales) und Marco Verhoeven (technische Geschäftsführung und IT-Management). Im Bereich IT werden unter anderem zwei Backend-, sowie zwei Frontend-Entwickler und eine UX-Designerin beschäftigt. Mittlerweile wird das Team außerdem noch von weiteren fest angestellten Mitarbeitenden, Werkstudenten und Praktikanten in den Bereichen Finance, Sales und Marketing unterstützt. 

Was ist Catch GmbH?

Wie bereits erwähnt, ist Catch GmbH ein junges Unternehmen aus Köln mit dem Ziel, anhand unserer Software mittelständischen Unternehmen zu helfen, den Bewerbungsprozess effizienter und weniger zeitintensiv zu gestalten. Die Besonderheit an unserem Tool ist es, dass wir Wert darauf legen, die Persönlichkeit eines Bewerbers mit einzubeziehen, um die idealen Kandidaten für euer Unternehmen herauszufiltern. Unsere zu diesem Zweck programmierte ISA-Methode® ermöglicht die Analyse der Bewerberprofile durch einen Persönlichkeitstest, wodurch sich bei der Sichtung der Bewerbungen deutlich Zeit einsparen lässt. Unser Tool unterstützt die kennzahlenbasierte Vorauswahl anhand weicher Faktoren, wie beispielsweise zu welchem Grad der Kandidat introvertiert bzw. extrovertiert ist. Bisher konnten diese Merkmale erst in einem späteren Verlauf des Bewerbungsprozesses erfasst werden – wir von Catch bieten eine einfache, zeitsparende Lösung. Durch maschinelles Lernen liefert unser Algorithmus immer bessere Ergebnisse bei der Bewerberauswahl. Das von uns entwickelte Tool lässt sich durch sein intuitives Design einfach in die Optik der jeweiligen Unternehmenswebsite integrieren. 

Im September 2019 befand sich die Software von Catch bei ca 30 Unternehmen im Einsatz. Heute hilft unser Tool mittlerweile rund 250 Unternehmen dabei, die passenden Kandidaten für das eigene Team zu finden. Das Feedback der Kunden ist sehr positiv, da die erhebliche zeitliche Entlastung bei der Bewerberauswahl und die stetig steigenden Bewerberzahlen für hohe Zufriedenheit sorgen. Dies gilt gleichermaßen für Unternehmen als auch für Bewerber. Viele Unternehmen setzen auf langjährige Bindung und Loyalität bei ihren Mitarbeitern, weshalb es wichtig ist, dass der ideale Kandidat ausgewählt wird. 

Auch innerhalb der Kölner Start-up Szene konnte Catch sich bereits einen Namen machen, schon 2018 setzten wir uns bei den Auswahl-Pitches für den Future Champions Accelerator Rhein-Ruhr gegen überregionale Mitbewerber durch. Was uns als junges Unternehmen von anderen unterscheidet, ist, dass wir großen Wert auf Nachhaltigkeit legen. Catch nutzt, beispielsweise für die Server, Anbieter, die CO2 neutralen Strom oder 100% Ökostrom nutzen.

Die Gründer Marco Verhoeven und Justin Bous.

Durch Kooperationen mit Industrieverbänden und regionalen Unternehmernetzwerken wächst unser junges Team immer weiter: „Es ist uns wichtig, dass wir mittelständischen Unternehmen eine Lösung bieten, die ganz gezielt für sie entwickelt und auf deren Bedürfnisse angepasst ist – das geht nur, wenn man die Unternehmen in die Weiterentwicklung der Software direkt mit einbezieht“, so Justin Bous.

Und genau das tun wir. In nur wenigen Wochen kommt das neue Update unseres Tools online, in welchem wir viele Neuerungen eingebunden haben, die dem Kundenfeedback entstammen. Es ist uns sehr wichtig, auf die Wünsche und Anregungen der Kunden einzugehen und diese auch umzusetzen. Denn wer kann besser beurteilen was unser Tool noch hilfreicher machen kann, als die Nutzer selbst?

Mithilfe des stetig wachsenden Teams planen die beiden Gründer das Tool weiter auszubauen und die Entwicklung ihres Start-ups voranzutreiben. „Wir wollen den vielen kleinen und mittelständischen Unternehmen dort draußen dabei helfen, schnell passende Bewerber zu finden. Auch dann, wenn die Ressourcen knapp sind und das Know-How eventuell in diesem Bereich fehlt“, sagt Marco Verhoeven.

Schreibe einen Kommentar