WhatsApp Recruiting

WhatsApp wird mittlerweile von zwei Milliarden Menschen weltweit genutzt. Davon sind rund 70% täglich aktiv. Neben dem Facebook Messenger ist WhatsApp damit der beliebteste Messenger-Dienst und bietet dementsprechend eine hohe Reichweite.

Was kann man also mit dem Messenger in der Personalgewinnung anfangen und was bringt er euch für Vorteile?

Was ist “WhatsApp Business”?

Viele kennen WhatsApp sicher aus der privaten Nutzung. Viele bleiben über WhatsApp beispielsweise mit den Freunden und der Familie in Kontakt. Habt Ihr Euch schon einmal überlegt, WhatsApp auch für Euer Unternehmen zu nutzen?

Mit der App “WhatsApp Business” könnt ihr direkt mit Euren Kunden kommunizieren. Mit Nachrichten-Tools können Texte, die häufiger an Kunden verschickt werden, als Schnellantwort gespeichert werden. Damit ist es noch leichter, mit Euren Kunden zu kommunizieren.

Außerdem könnt Ihr ein Unternehmensprofil mit Euren Angaben wie z.B. Firmenort, E-Mail, Öffnungszeiten, einer Unternehmensbeschreibung und Eurer Website erstellen. WhatsApp Business unterscheidet sich demnach kaum vom normalen WhatsApp Messenger, ist aber für die Nutzung in Unternehmen optimiert.

WhatsApp Business in der Personalgewinnung und im Personalmarketing

Im Personalmarketing könnt Ihr WhatsApp Business verwenden, um Eure Kandidaten über Euer Unternehmen zu informieren und anzusprechen. Außerdem könnt Ihr einen Newsletter mit Stellenangeboten, Neuigkeiten und Veranstaltungen an alle Eure Kandidaten senden.

Es können unter anderem auch Talentpools erstellt werden, indem Ihr einfach eine Gruppe zu einem bestimmten Thema eröffnet. 

Bei WhatsApp funktioniert alles viel schneller, da Ihr euch nicht mit Anmeldedaten oder dem Öffnen Eures E-Mail-Postfaches aufhalten müsst. Wenn Eure Kandidaten Fragen haben, werden diese direkt auf Eurem Smartphone Bildschirm angezeigt.

Somit ist ein schneller und unkomplizierter Antwortprozess möglich. Termine können schnell vereinbart und direkt in den Kalender auf Eurem Smartphone eingetragen werden.

Wie Ihr WhatsApp Business richtig einsetzen könnt

Lasst Eure potenziellen Kandidaten wissen, wie es in Eurem Unternehmen aussieht. Gebt Ihnen exklusive Einblicke in Euren Arbeitsalltag, klärt Fragen und helft den Bewerbern bei der Entscheidungsfindung. So könnt Ihr Kandidaten ausschließen, die sich Euer Unternehmen anders vorgestellt haben.

Ihr könnt auch mobil offene Stellenangebote an Eure Interessenten schicken. Das geht sowohl über einen Newsletter als auch über einen bestimmten WhatsApp Service. Somit können sich Bewerber für die gewünschten Bereiche registrieren und erhalten direkt ausgewählte Stellenangebote auf ihr Smartphone.

Durch eine Automatisierung auf WhatsApp werden Kandidaten zu bestimmten Begriffen passende Stellenangebote zugeschickt. Darauf können diese sich dann bewerben.

Schreibe einen Kommentar