Unternehmenswerte

Unternehmenswerte sind wichtig. Sowohl intern als auch extern. Gerade im Bewerbungsprozess spielen sie eine große Rolle. Rund ¾ der Talente würden sich nicht bei einem Unternehmen bewerben, dessen Werte nicht mit dem eigenen übereinstimmen.

Unternehmenswerte müssen gelebt werden. Sie müssen wie eine Marke kommuniziert werden. Sonst verpasst man seine Chance im „War for Talents“. Denn gerade Unternehmen mit erfolgreich definierten und in die Praxis umgesetzten Werten liegen auf der Überholspur.

Das perfekte Anforderungsprofil

Das Anforderungsprofil ist eines der wichtigsten Bausteine einer Stellenanzeige. Das Bild eines idealen Kandidaten wird hierdurch vorab definiert und festgelegt. Im gesamten Prozess der Personalgewinnung gibt es Orientierung und ist die Entscheidungsgrundlage für Personaler.

Es hilft Kandidaten, sich ein genaueres Bild von der ausgeschriebenen Position zu machen und hilft ihnen, zu entscheiden, ob er diesem gerecht wird.

Doch wie sieht das perfekte Anforderungsprofil aus? Was gehört unbedingt rein und wie findet man heraus, welche Anforderungen wirklich relevant sind?

Worauf kommt es bei einer Stellenanzeige an?

Potenzielle Bewerber verweilen durchschnittlich 30 Sekunden auf einer Stellenanzeige. Vor allem Header und Titel werden genauer betrachtet, bevor eine Stellenanzeige weggeklickt wird. Aus diesem Grund ist es wichtig, dass die Anzeige in den ersten Sekunden überzeugt.

Doch wie sollte eine Stellenausschreibung grundsätzlich aussehen, um Aufmerksamkeit und die gewünschten Bewerber zu erreichen?

Personalgewinnung mit SEO

Die Digitalisierung in allen Bereichen nimmt immer weiter zu. Auch in dem Bereich des Recruitings macht sie keinen halt. Stellenanzeigen werden auf Jobbörsen veröffentlicht und Unternehmen erstellen Karriereseiten, um auf offene Stellen aufmerksam zu machen. Doch wie kann ein Kandidat diese überhaupt auffinden?

Employer Branding auf YouTube

Employer Branding Videos sind eine gute Wahl, um die eigene Arbeitgebermarke zu stärken und sich von anderen Unternehmen abzuheben.

Vor allem, um junge Talente zu erreichen und für sich zu gewinnen, muss man sich gezielt von anderen Arbeitgebern abheben. Insbesondere die Generationen Y und Z wollen überzeugt werden. Denn heute bewirbt sich nicht mehr das Talent beim Unternehmen, sondern umgekehrt. Das Unternehmen muss überzeugen.