Unternehmenswerte

Unternehmenswerte sind wichtig. Sowohl intern als auch extern. Gerade im Bewerbungsprozess spielen sie eine große Rolle. Rund ¾ der Talente würden sich nicht bei einem Unternehmen bewerben, dessen Werte nicht mit dem eigenen übereinstimmen.

Unternehmenswerte müssen gelebt werden. Sie müssen wie eine Marke kommuniziert werden. Sonst verpasst man seine Chance im „War for Talents“. Denn gerade Unternehmen mit erfolgreich definierten und in die Praxis umgesetzten Werten liegen auf der Überholspur.

Mitarbeiterbindung

Das Gewinnen von neuen Mitarbeitern ist nur ein Schritt. Doch wie bindet man diese langfristig an das eigene Unternehmen?

Um Mitarbeiter erfolgreich an ein Unternehmen zu binden, ist mehr nötig als ein attraktives Gehalt. Eine gesunde Work-Life-Balance oder Weiterbildungsmöglichkeiten sind für viele Arbeitnehmer von genau so hoher Bedeutung.

Als Arbeitgeber kann man aktiv zum Wohlbefinden der eigenen Mitarbeiter beitragen. So lassen sich vor allem talentierte Fachkräfte lange binden. Doch was genau versteht man eigentlich unter Mitarbeiterbindung und warum ist sie so wichtig?

Mitarbeiterbenefits

Ob KMU oder Großkonzern – Mitarbeiterbenefits eigenen sich für Unternehmen jeder Größe und sind von großer Bedeutung. Gerade in den Zeiten des Fachkräftemangels können Vorteile für Arbeitnehmer der ausschlaggebende Grund sein, der einen Bewerber dazu bewegt, sich für ein Unternehmen zu entscheiden.

Wer also noch keine Mitarbeitervorteile anbietet und in seinen Stellenausschreibungen aufführt, für den wird es jetzt Zeit.

Employer Branding auf YouTube

Employer Branding Videos sind eine gute Wahl, um die eigene Arbeitgebermarke zu stärken und sich von anderen Unternehmen abzuheben.

Vor allem, um junge Talente zu erreichen und für sich zu gewinnen, muss man sich gezielt von anderen Arbeitgebern abheben. Insbesondere die Generationen Y und Z wollen überzeugt werden. Denn heute bewirbt sich nicht mehr das Talent beim Unternehmen, sondern umgekehrt. Das Unternehmen muss überzeugen.

Employer Branding auf Twitter

Arbeitgebern stehen heute eine Vielzahl von Tools und Netzwerken für das Employer Branding zur Verfügung. Eines davon ist Twitter. Dabei wurde die Plattform ursprünglich gar nicht für diesen Zweck entwickelt. Trotzdem bietet das Netzwerk viel Potenzial, um die eigene Arbeitgebermarke zu stärken.