Personalgewinnung mit Google for Jobs

Die Suche nach einer geeigneten Stelle kann für viele Bewerber oft ein aufwendiger Prozess sein. Meist müssen viele verschiedene Jobbörsen nach passenden Anzeigen durchsucht werden. Genau das hat Google auch festgestellt und sich dieses Problem zunutze gemacht.

Mit Google for Jobs sammelt der Suchdienst alle verfügbaren Stellenausschreibungen an einem Ort gebündelt zusammen. Und das an einem Ort, wo die Jobsuche in den meisten Fällen als Erstes beginnt: bei der Eingabe in die Google-Suche selbst.

Personalgewinnung mit Google-Ads

Das Ziel von Personalern ist es, auf einem stark umworbenen Markt Stellenanzeigen ohne großen Streuverlust an passende Kandidaten auszuspielen. Stellenportale und Zeitungen erfüllen diesen Anspruch jedoch lange nicht mehr.

Dahingegen gibt es jeden Monat allein in Deutschland mehr als 70 Millionen Suchanfragen zum Thema „Jobs“ auf Google. Dabei hat die Suchmaschine einen Marktanteil von über 95 % in der mobilen Suche und 86 % in der Desktop-Suche und ist somit der ungeschlagene Marktführer.

Personalgewinnung mit Xing

Das Business-Netzwerk Xing ist mit 19,9 Millionen Nutzern die meistgenutzte Karriereplattform im deutschsprachigen Raum. Hier vernetzen sich Arbeitgeber und -nehmer unterschiedlichster Branchen, suchen und finden Jobs, neues Personal, Aufträge oder Fachwissen.

Personalgewinnung mit LinkedIn Jobs

Gerade in den Zeiten des Fachkräftemangels wird es immer schwieriger, geeignete Kandidaten zu finden. Personaler müssen daher aktiv auf die Suche nach neuen Bewerbern gehen. Eine Möglichkeit, passendes Personal zu gewinnen, ist es, Stellenanzeigen dort zu schalten, wo sich die potenziellen Kandidaten aufhalten.

Mit über 750 Millionen Nutzern in mehr als 200 Ländern ist LinkedIn das größte Business-Netzwerk in den sozialen Medien. Mit einer Stellenanzeige auf LinkedIn lassen sich zielgenau Bewerber suchen und finden. Das Netzwerk besitzt zur Personalgewinnung einen eigenen Bereich: LinkedIn Jobs. Die Plattform verspricht den Unternehmen Talente zu finden, die entsprechende Erfahrungen und Fähigkeiten für Ihre offenen Stellen mitbringen.

Personalgewinnung mit LinkedIn Ads

In dem Wettkampf um die besten Talente setzen Personaler immer öfter auf Anzeigen bei LinkedIn, um die richtigen Kandidaten anzusprechen und Interesse für Ihr Unternehmen zu wecken. Gerade zur Ansprache von passiven Kandidaten, die nicht aktiv auf Jobsuche sind, sind die Werbeanzeigen auf LinkedIn relevant.

LinkedIn ist das weltweit führende Netzwerk mit dem Fokus auf den B2B-Bereich. Anfangs interessant für international aufgestellte Unternehmen, ist die Reichweite im deutschen Raum mittlerweile deutlich gestiegen. Unternehmen können im deutschsprachigen Raum bis zu 17 Millionen Nutzer erreichen – Tendenz steigend. Das Netzwerk bietet eine sinnvolle Ergänzung zu den etablierten Jobbörsen. Die Reichweite kann gesteigert werden und die Abhängigkeit von einzelnen Karriereplattformen wird gemindert.