Einführung in das Employer Branding

Der Begriff Employer Branding wurde ab Mitte der 1990er-Jahre geprägt, als die Markenkonzepte der Unternehmen langsam auch auf ihre Rolle als Arbeitgeber ausgeweitet wurden. Seitdem her stiegtdas Bewusstsein, seinen Mitarbeitern Leistungsversprechungen zu bieten, um sie für sich zu gewinnen und langfristig zu binden.

Heute ist das Employer Branding ein fester Bestandteil zur Personalgewinnung und gewinnt vor allem in den Zeiten der Digitalisierung und des Fachkräftemangels zunehmend an Bedeutung. Durch eine klare Kommunikation der Stärken und Besonderheiten eines Unternehmens können talentierte Nachwuchskräfte angesprochen werden.

Wie starte ich mit dem Einsatz von KI?

In vielen Bereichen bietet die Nutzung von künstlicher Intelligenz (KI) ein hohes Potenzial. Auch kleine und mittelständische Unternehmen können von dem technologischen Fortschritt profitieren.